Geisenfeld: Beim Projekttag an der Irlanda-Riedl-Schule wird ein oft unbeliebtes Fach durch viel Aktion plötzlich interessant - Fotos: A. Ermert

Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Geisenfeld-Es-geht-immer-um-Mathematik;art600,3398610#plx1984035862

 

Serio Digitalino, ein Künstler aus Freising, der auch im Kunstkreis Geisenfeld Mitglied ist, lehrte spielerisch den Kubismus, das Umsetzen von Realität ins Abstrakte, wo Farben bewirken, dass Tiefe entsteht. Ein riesiges Kunstwerk entstand am Boden der Aula, nach dem Grundriss der Schule.

 

Mit Zahlen, Geodreiecken und Zirkeln haben sich die Geisenfelder Volksschüler einen Projekttag hindurch befasst. Auch an begleitenden Kunstprojekten hatten sie ihre helle Freude. - Fotos: A. Ermert

Geisenfeld: Beim Projekttag an der Irlanda-Riedl-Schule wird ein oft unbeliebtes Fach durch viel Aktion plötzlich interessant - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Geisenfeld-Es-geht-immer-um-Mathematik;art600,3398610#plx1984035862

Der Projektname der Kunstaktion lautet „Kinder entdecken den Kubismus“ Kunstaktion mit Schülern der Irlanda –Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld. Ein neues Kunstprojekt das von Stadt Geisenfeld und der Irlanda –Riedl-Grund- und Mittelschule gefördert wird.

 

Die Schüler der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld werden in eine gemeinsame Kunstaktion eingebunden.

Die in der Kunstaktion entstehenden Werke werden sodann während der Ausstellung von Serio Digitalino im Oktober 2017 im Rathaus Geisenfeld gezeigt.

Das Thema für die Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld ist Kubismus. Das Thema wird vorher bereits von den Lehrern mit den Kindern inhaltlich vorbereitet.

Danach wird das Thema Kubismus im Rahmen der Malaktion visuell dargestellt.

Das gemeinsame Malen soll das Miteinander fördern und ein Bewusstsein für den Kubismus vermitteln.

Die Schüler sollen an künstlerische Ausdrucksformen herangeführt werden und die Möglichkeit erhalten, sich zu integrieren.

 

Kunstprojekt "Malen mit Kindern" mit Münchner Schulen (unterstützt vom Kulturreferat der Stadt München)Dokumentarfilm zu diesem Kunstprojekt unter: https://www.youtube.com/watch?v=x106X5SrR-8

 

Kunstprojekt "Malen mit Kindern" mit Schulen in Pfaffenhofen a.d.Ilm

Lange Nacht der Kunst und Musik – Pfaffenhofen a. d. Ilm
Ausstellungseröffnung im Rathaus:

 

http://www.stadtkultur-bayern.http:/

www.facebook.com/stadtkulturnetzwerkbayern

 

Ein neues Kunstprojekt das von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. Stadt Pfaffenhofen und der Grundschule Joseph-Maria-Lutz gefördert wird. Der Projektname der Kunstaktion lautet „Kunst schafft Gemeinschaft – Malen mit Kindern“.Beteiligte Schulen sind die Joseph-Maria-Lutz Grundschule und die Grundschule in Niederscheyern,
Der Zeitraum der Ausstellung in der Rathausgalerie ist vom 19. Juni 2016 bis 10. Juli 2016.

Die ersten Eindrücke von der Joseph-Maria-Lutz Grundschule

Druckversion Druckversion | Sitemap
"Serio Digitalino" Die Kunst ist Realität von gestern heute und morgen